17
Sep

Spieltag 02 – RW Sandhausen @ VKC Eppelheim

6148 zu 6063 waren auf der Tafel am Ende der Partie zu lesen und die Vollkugel zeigte im zweiten Saisonspiel erneut eine gute Leistung. Jürgen Cartharius blieb bei 979 Holz stehen und auch bei Jan Jacobsen waren nach 100 Wurf erneut Lücken im Spiel zu erkennen, doch 1008 waren noch ordentlich. Sandhausen musste mit 966 bei Christian Menkens und Kai Münch schon einige Holz auf die schwächsten Eppelheimer abgeben. René Zesewitz zauberte auf Seiner dritten Bahn mehr als 300 auf die Anzeige und erreichte letztlich 1045, Thomas Olson kam gar auf 1049, Christian Cunow folgte mit 1035 und Simon Haas erreichte 1002.

Für die Vollkugel sicherten Tobias Lacher mit 1025, Lars Ebert 1034, Daniel Aubelj 1044 und Marlo Bühler 1058 den Erfolg und eine tolle Ausgangslage für das folgende Auswärtsspiel in Mörfelden.